Was ist Rehasport?

Beim Rehasport handelt es sich um 50 Gymnastikstunden in einer Gruppe, die von jedem niedergelassenen Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt werden.

Unabhängig vom Beschwerdebild und Alter kann jeder am Rehasport teilnehmen.

Rehasport kann bei akuten Beschwerden aber auch vorbeugend durchgeführt werden.

 

Folgende Erkrankungen können die Ursache sein:

 

  • Wirbelsäulenerkrankungen

  • Haltungsschäden

  • Arthrose/Arthritis der Gelenke

  • Erkrankungen der Extremitäten

  • Erkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates

  • Rheumatische Erkrankungen

  • Osteoporose

  • u.v.m.

​© 2017 by Rehasport Verein Nahetal e.V.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now